Alle News & PresseMitteilungen  Forum / Blog zu News & PresseMitteilungen  AGB von Freie-PresseMitteilungen.de  News / PresseMitteilung senden  News-Dateien senden

 Freie PresseMitteilungen / Freie News / Freier Content 

Seiten-Recherche:  
 Freie-PresseMitteilungen.de <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden
 Insgesamt 231.892 Artikel, heute bisher 61 neue PresseMitteilungen / News / Artikel !
 
Top-News @
Freie-PM.de:
Der neue, elegante Zutrittsleser INTUS 700 eignet sich für den Einsatz in Neubauten genauso wie in Bestandsgebäuden.
Neuer Zutrittsleser INTUS 700 für RFID-Zutrittskontro ...
Videobotschaft bei catflirt
Audio- und Videobotschaften bei Singlebörse catflirt
Lazy Susan: Wetterfeste Gartenmöbel mit Stil
Neue Leseprobe im Buchstabensüppchen
Stefan Grane, AFA AG Vorstand
AFA AG: Lawine der Altersarmut rollt auf Deutschland ...
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung
zooplus h-i-p

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Who's Online @ Freie-PM.de
Zur Zeit sind 443 Gäste und 0 Autor(en) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann sofort Ihre unverzüglich freigeschaltete(n) News / PresseMitteilung(en) veröffentlichen!

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! PresseMitteilungen Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr Auto & Verkehr(9.068)
PresseMitteilungen zum Thema Bildung & Wissenschaft Bildung & Wissenschaft(10.573)
PresseMitteilungen zum Thema Computer & Software Computer & Software(10.946)
PresseMitteilungen zum Thema Einkauf & Shopping Einkauf & Shopping(1.564)
PresseMitteilungen zum Thema Energie & Umwelt Energie & Umwelt(7.319)
PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit Ernährung & Gesundheit(20.644)
PresseMitteilungen zum Thema Freizeit & Hobby Freizeit & Hobby(19.486)
PresseMitteilungen zum Thema Heim, Garten & Wohnen Heim, Garten & Wohnen(14.003)
PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft Immobilien & Wirtschaft(40.250)
PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien Internet & Medien(44.231)
PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur Kunst & Kultur(6.765)
PresseMitteilungen zum Thema Liebe & Erotik Liebe & Erotik(280)
PresseMitteilungen zum Thema Marktforschung & Werbung Marktforschung & Werbung(6.253)
PresseMitteilungen zum Thema Mode & Lifestyle Mode & Lifestyle(6.836)
PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft Politik & Gesellschaft(10.309)
PresseMitteilungen zum Thema Produkt-Neuheiten Produkt-Neuheiten(622)
PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz Recht & Gesetz(904)
PresseMitteilungen zum Thema Reisen & Touristik Reisen & Touristik(20.760)
PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb Sport & Wettbewerb(6.130)
PresseMitteilungen zum Thema Technik & Technologie Technik & Technologie(7.950)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Freie-PresseMitteilungen.de Infos
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- News & PresseMitteilungen Übersicht
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Freie PresseMitteilungen Top10

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden

Redaktion:
- Redaktion Freie-PresseMitteilungen.de

Information:
- Freie-PM.de AGB
- Freie-PM.de Impressum

Marketing:
XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Freie-Pressemitteilungen.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Neueste Forum Blogs
Freie PresseMitteilungen DE Forum! Wo im Sommer zu gehen, um sich zu entspannen?
apotheken24 (03.02.2017)
Freie PresseMitteilungen DE Forum! Suche nach Wahrheit
Dieter33 (06.01.2017)
Freie PresseMitteilungen DE Forum! News rund um\'s Thema Osten
Andreas (06.01.2017)
Freie PresseMitteilungen DE Forum! Wellness Urlaub
apotheken24 (04.11.2016)
Freie PresseMitteilungen DE Forum! SQL Injektion Versuch entdeckt
Pater_Lingen (05.09.2016)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Seiten-Infos @ Freie-PM.de
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:231.892
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News - Kommentare:344
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:77.873
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:4.147
Freie PresseMitteilungen DE - Forum!  Forumposts:83
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:15

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online - Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung veröffentlichen - Content nutzen!

Koalitionsvertrag NRW aus Sicht der Logistik

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Montag, dem 19. Juni 2017 von .de


PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr
Koalitionsvertrag NRW aus Sicht der Logistik

Stellungnahme des Verbandes Verkehrswirtschaft und Logistik NRW

Münster/Düsseldorf, 16.06.2017 - Der Verband Verkehrswirtschaft und Logistik NRW (VVWL) begrüßt weitgehend den heute von der künftigen Landesregierung vorgestellten Entwurf des Koalitionsvertrages. Viele Forderungen der Logistik werden darin im Sinne des VVWL aufgeführt.

"Wir erhoffen uns von der neuen Landesregierung eine weitere Schärfung des Profils und Stärkung des Logistikstandortes NRW. Die Versprechen dazu sind im heute veröffentlichten Entwurf des Koalitionsvertrages enthalten, daran werden wir die Arbeit der künftigen Landesregierung messen", betont Dr. Christoph Kösters, Hauptgeschäftsführer des VVWL NRW.

Wir freuen uns natürlich über das Bekenntnis zum Logistikstandort NRW und das Versprechen, alle Verkehrsträger und deren Schnittstellen auch für grenzüberschreitende Verkehre auszubauen und ausreichend Parkraum zu schaffen. Alle Verkehrsträger müssen nicht nur in einem guten Zustand erhalten, sondern je nach ihrem Bedarf auch ausgebaut werden können.

Besondere Bedeutung hat für uns, dass NRW zum Bundesland mit den schnellsten Planungs- und Genehmigungsverfahren werden soll. Die Leverkusener Autobahnbrücke, die seit 2013 für den Lkw-Verkehr gesperrt ist und deren Neubau physikalisch in 2017 trotz aller Priorisierung immer noch nicht begonnen hat, ist das Mahnmal dafür, wie dringend unser Planungsrecht modernisiert werden muss.

Ebenfalls aus Sicht der Logistik erfreulich: "Neubaumaßnahmen" für Landesstraßen sind nicht mehr Tabu, sondern werden als Mittel zur Erschließung aufgeführt. Dass zur Finanzierung die Straßennutzer nicht noch stärker herangezogen werden sollen, entspricht 1:1 unseren in der Vergangenheit gestellten Forderungen.

Dass die neue Landesregierung pauschale Fahrverbote für Dieselfahrzeuge in Innenstädten ablehnt, ist im Sinne einer funktionierenden logistischen Ver- und Entsorgung der Städte und Bürger sehr zu begrüßen. Der VVWL spricht sich hier für intelligente Lösungen mit Übergangs- und Anpassungsfristen für den betroffenen allgemeinen Güter- und Wirtschaftsverkehr aus.

Die Logistikbranche wächst und leidet unter Flächenknappheit. Aus Sicht der Logistikbranche positiv zu werten sind daher die Ankündigungen, auch die LEP-Flächen für landesbedeutsame flächenintensive Großvorhaben zu ertüchtigen und weiterzuentwickeln und den newPark in den nächsten Jahren zum Top-Standort für neue Industrie in Nordrhein-Westfalen werden zu lassen. Auch der angekündigte Grundsatz, zum Erhalt der Wertschöpfungsketten sowie zur Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in NRW seitens des Landes Standortsicherung und Standortentwicklung durch die Bereitstellung und Bevorratung von Flächen zur gewerblichen und industriellen Nutzung ermöglichen, signalisiert eine dringend notwendige ausgewogenere Flächenpolitik.

Der VVWL begrüßt, dass die neue Landesregierung beabsichtigt, die Potenziale der nordrhein-westfälischen Wasserstraßen besser zu nutzen.

Eine Stärkung, Weiterentwicklung und schnellstmögliche Umsetzung des Wasserstraßenverkehrs- und Hafenkonzept des Landes und die Entwicklung eines Landeshafengesetzes wird vom VVWL und der in ihm vertretenen maritimen Logistik gerne aktiv begleitet. Auf Basis des 2016 verabschiedeten Bundesverkehrswegeplans und der Verkehrswege-ausbaugesetze begrüßt der VVWL zudem die Absicht, gegenüber dem Bund mit Nachdruck auf eine Sanierung der Schleusenbauwerke sowie auf die Anhebung der Fluss- und Kanalbrücken hinzuwirken und gemeinsam mit dem Bund und den anderen Rheinanliegerländern die Erhöhung der abladetiefe des Rheins voranzutreiben. Überfällig ist es, analog zu dem Kooperationsabkommen mit dem Hafenstandort Hamburg ein Abkommen zur Zusammenarbeit zwischen Nordrhein-Westfalen und den ZARA-Häfen Zeebrügge, Antwerpen, Rotterdam und Amsterdam anzustreben und möglichst abzuschließen.

Schienenprojekte, die im Bundesverkehrswegeplan 2030 nur im sogenannten "Potentiellen Bedarf" eingestuft sind, möglichst schnell in den "Vordringlichen Bedarf" zu bringen, ist angesichts der bundesweit überragenden Bedeutung des Schienenverkehrsstandortes Nordrhein-Westfalen ein richtiger Weg. Dazu gehört neben dem im Koalitionsvertrag unter anderem genannten zweigleisigen Ausbau der Bahnstrecken Münster-Lünen und Kaldenkirchen-Dülken, dem dreigleisigen Ausbau der Strecke Aachen-Düren aber nicht zuletzt auch der Eiserne Rhein. Die angekündigte Initiative gemeinsam mit dem Bund, anderen Rheinanliegerländern und der Deutschen Bahn zu einem Masterplan "Lärmbekämpfung und Bahnübergangsbeseitigung im Rheintal" ist angesichts der Problemlage und der hochausgelasteten Nord-Süd-Magistralen zu begrüßen. Gleiches gilt im Grundsatz für das Vorhaben, zur Stärkung der nichtbundeseigenen öffentlichen Eisenbahnen (NE-Bahnen) die Infrastrukturförderung wieder einzuführen.

Nordrhein-Westfalen mit seiner stark außenhandelsorientierten Wirtschaft ist auch ein wichtiger Standort für Luftfrachtverkehre. Das Bekenntnis zur dezentralen Flughafeninfrastruktur in Nordrhein-Westfalen und zur Verbesserung der Anbindung der Flughäfen via Schiene und Straße ist zu würdigen. Bei den im Koalitionsvertrag angeführten Maßnahmen zum Thema Lärmschutz ist durch die neue Landesregierung dafür Sorge zu tragen, dass die Leistungsfähigkeit der Fracht-Drehkreuze und -Standorte, nicht zuletzt von Köln-Bonn und Düsseldorf, erhalten bleibt und nicht durch weiter einschränkende Regelungen behindert wird.

Das Vorhaben, Nordrhein-Westfalen zu einer "Modellregion für Mobilität 4.0" zu machen - mit intelligenter Verkehrsführung, neuen Mobilitätskonzepten und autonomem Fahren, aber auch mit konsequenter Beachtung des Datenschutzes wird begrüßt. Die nordrhein-westfälische Logistikwirtschaft tritt hierzu gerne in einen konzentrierten, anwendungs- und umsetzungsorientierten Austausch mit der Wissenschaft, innovativen Unternehmen und Entwicklern.

Wir hoffen, dass durch das Land NRW mehr Innovationsimpulse für das Verkehrssystem insgesamt und für den Güterverkehr im Besonderen gesetzt werden und die Digitalen Infrastrukturen in NRW flächendeckend und schnell im Sinne eines Standortvorteils im internationalen Standortwettbewerb ausgebaut werden. Der hohe Stellenwert, den der Digitale Ausbau im Entwurf des Koalitionsvertrages NRW erfährt, lässt uns dabei hoffen.
Über den VVWL: Der Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL) e.V. ist der Wirtschafts- und Arbeitgeberverband der nordrhein-westfälischen Transport-, Speditions-, Logistik- und Entsorgungswirtschaft. Der VVWL ist Servicepartner und Interessenvertretung seiner Mitgliedsfirmen. Mit seinen rund 2.200 Mitgliedschaften ist er der führende Verband der nordrhein-westfälischen Verkehrs- und Logistikwirtschaft mit Geschäftsstellen in Düsseldorf und Münster.
Verband Verkehrswirtschaft und Logistik Nordrhein-Westfalen (VVWL) e.V.
Marcus Hover
Erkrather Str. 141
40233 Düsseldorf
hover@vvwl.de
0211-7347814
http://www.vvwl.de


Foto- /Grafik-Info:

Artikel-Titel: Koalitionsvertrag NRW aus Sicht der Logistik

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Freie-PresseMitteilungen.de als News-Portal /News-Blog sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB von Freie-PresseMitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (Artikel / News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

Neuer "SEO Siebtlingsgeburt" Contest @ SEO-DAY - Contest-Beispiel bei http://siebtlingsgeburt.complex-berlin.de ansehen!

"Koalitionsvertrag NRW aus Sicht der Logistik" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

Streitfall Biogas - Goldrausch auf dem Acker

Streitfall Biogas - Goldrausch auf dem Acker
Eierskandal: Auch in Deutschland wurde das Insektizid e ...

Eierskandal: Auch in Deutschland wurde das Insektizid e ...
Patrick Juvet: I love America (Disco, 1978)

Patrick Juvet: I love America (Disco, 1978)

Alle Youtube Video-Links bei Freie-PresseMitteilungen.de: Freie-PresseMitteilungen.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

Parkfriedhof-Hamburg-Ohlsdorf-2015-150406 ...
Quedlinburg-Historische-Altstadt-2012-120 ...
Planten-un-Blomen-Park-Hamburg-2013-12090 ...

Diese PresseMitteilungen / News / Artikel bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren

 Sondierungsgespräche: Frauenverbände mahnen Gleichstellungspolitik an (PR-Gateway, 19.10.2017 13:55:40)
Berliner Erklärung 2017

Anlässlich der ersten Vorgespräche für eine mögliche Jamaika-Koalition fordern die Frauen der Berliner Erklärung 2017 die beteiligten Parteien auf, sich für eine entschiedene Fortsetzung der Gleichstellungspolitik einzusetzen.

Die 17 führenden Frauenverbände sind in Sorge, dass Frauenpolitik in dieser Legislatur-periode nur einen nachgeordneten Stellenwert haben könnte. Denn in den Wahlprogrammen der verhandelnden Parteien stehe Gleichstellung meist nicht im Fokus, und der Frauenanteil im Bundestag ist mit 30,6% auf den Stand von vor zwanzig Jahren gesunken. Es komme jetzt umso mehr darauf an, in den Verhandlungen zur Bildung einer neuen Bundesregierung wirksame Schritte in Richtung Gleichstellung zu verankern.

Im Einzelnen fordern die Verbände ...

 Deutsche Alzheimer Gesellschaft fordert: Die Pflege in den Koalitionsverhandlungen nicht vergessen! (PR-Gateway, 17.10.2017 17:00:23)
(Mynewsdesk) Zum morgigen Beginn der Koalitionsverhandlungen fordert die Deutsche Alzheimer Gesellschaft (DAlzG), der Pflege bei den Vorhaben der kommenden Legislaturperiode einen angemessenen Platz einzuräumen.



Monika Kaus, Vorsitzende der DAlzG sagt dazu ?Wir haben aktuell ca. 1,6 Millionen Menschen mit Demenz, die zum großen Teil von Angehörigen versorgt werden. Diese brauchen unbedingt Unterstützung. Aber auch die Situation in den Pflegeeinrichtungen muss dringend verbessert werden und mehr Personal zum Einsatz kommen. Entsprechende Zielsetzungen müssen Teil der Koalitionsvereinbarungen werden?. Laut einer Studie des Zentrums für Qualität in der Pflege ist die Lebenssituation älterer und pflegebedürftiger Menschen für 43 ...

 Seitenkanalverdichter helfen beim Klären von mineralölhaltigem Abwasser (PR-Gateway, 13.10.2017 10:01:25)
Die heute beschriebene biologische Wasseraufbereitungsanlage Purity 3 wird von der SAR Anlagenbau in 57258 Freudenberg hergestellt. SKVTechnik aus 08527 Plauen liefert die notwendigen Seitenkanalverdichter zum Einblasen der Druckluft in die Anlage.

Die Wasseraufbereitungsanlage Purity 3 von der SAR Anlagenbau, ist eine eine biologische Wasseraufbereitungsanlage in Verbindung mit einem Kiesfilter und besteht grob aus zwei Anlagenteilen (Feingliederung weiter im Textverlauf):

1. der Sandfilteranlage mit Betriebswasservorlage,

2. die unterirdisch installierte Abwasserbehandlung.

Welche Rolle spielen Seitenkanalverdichter in dieser Anlage?:

In der Abwasserbehandlung blasen Seitenkanalverdichter Luftsaue ...

 Kunsterlebnis ''Inside and Out'' & sportliche Highlights in der Event-City Melbourne (PR-Gateway, 11.10.2017 08:55:42)
Das Melbourne Museum führt seine Besucher auf neue Art zum Kunstgenuss: "Museum Inside Out" heißt das Erlebnis, das ab Ende des Jahres Ausstellungsstücke mal "anders" ins Rampenlicht rückt. Die SportCity Melbourne wird einmal mehr ihrem Ruf als Welt-Sportstadt gerecht. Der Event-Kalender verspricht im australischen Frühjahr/Sommer mit einem beeindruckenden Line-Up an Veranstaltungen neben Spannung, Glanz und Glamour. Ein Highlight: Das Volvo Ocean Race kehrt vom 27. Dezember bis 2. Januar 2018 nach mehr als einem Jahrzehnt zurück in die Hauptstadt des australischen Bundesstaates Victoria.

Museum Inside Out: Kunstgenuss mal anders

Das Melbourne Museum krempelt in großem Stile um und führt seine Besucher auf neue Art zum Kunstgenuss. Mit dem Programm "Museum Inside Out" präs ...

 Politiker im Speakercheck: Experten für Wirkung, Sprache und öffentliche Auftritte werfen einen Blick auf den österreichischen Wahlkampf (PR-Gateway, 09.10.2017 14:56:22)
Mitglieder des Rednerverbandes German Speakers Association (GSA), Chapter Österreich, nehmen bis zur Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 Politiker und Parteien unter die Lupe.

(Wien) Die rot-schwarze Regierungskoalition in Österreich ist zerbrochen, nun stehen Neuwahlen für den Nationalrat an. Jetzt zählt jedes Wort, jede Geste und jedes noch so kleine Mienenspiel. Wessen Performance überzeugt, wer fällt durch? Das beurteilen ab sofort Experten des GSA Chapters Österreich in Punkto Führung, Verhalten, Wirkung, Sprache und Performance.

Bis zur Nationalratswahl am 15. Oktober 2017 wird regelmäßig ein österreichischer Experte aus dem Kreise der German Speakers Association, dem führenden Berufsverband für professionelle Redner, Trainer und Coaches im deutschsprachigen Raum, i ...

 pcBilliger und die gelbe Staatslimousine für Angela Merkel (PR-Gateway, 04.10.2017 18:24:48)
Die Wahlen zum 19. Deutschen Bundestag sind Geschichte, die Stimmen sind gezählt, die Pfründe werden verteilt und die konstituierende Sitzung des neugewählten Bundestages findet am 24. Oktober statt. Auf dieses Datum verständigte sich der sogenannte Vor-Ältestenrat des Parlaments in der deutschen Hauptstadt Berlin. Auch wenn nach wie vor die Sitzordnung im Parlament strittig ist, da die FDP auf einen Platz in der Mitte des Plenums pocht.

Die Parlamentsgeschäftsführerin der Linksfraktion, Petra Sitte, sagte nach heutigem Treffen des Vor-Ältestenrats, es sei eine provisorische Sitzordnung für die konstituierende Sitzung verabredet worden. Wie die endgültige Sitzordnung aussehe, müsse aber noch "weiter diskutiert und geprüft" werden. Bei der konstituierenden Sitzung solle die AfD vom ...

 Es wird Frühling in Melbourne & Victoria: (PR-Gateway, 02.10.2017 10:49:29)
Jetzt zwischen Kellertüren und Farmtoren schlemmen und (rad-)wandern

Wenn sich bei uns das Laub färbt, schaut Australien dem Frühling entgegen. Dieser ist ideal für Wanderungen, Radtouren und andere Aktivitäten im Freien. Genuss als Wegbegleiter versprechen jetzt die Food & Wine Trails durch den australischen Bundesstaat Victoria. Die thematischen Wege rund um das Thema Essen und Trinken führen durch Weinregionen, Weideland, Obstgärten und in Städte mit kulinarischen Angeboten von Craft Beer bis zu handgefertigter Schokolade. Ob per pedes oder per pedale, entlang einer stillgelegten Bahnstrecke oder flussaufwärts, mit oder ohne lukullischen Reiseführer - für jeden Gaumen ist das Passende dabei.

Victoria gilt als Australiens Food Bowl. Ausgeprägte Jahreszeiten sowie unterschi ...

 Falk Rodig: AfD gegen Genderwahn im Jugendamt Berlin (PR-Gateway, 28.09.2017 17:57:54)
Während sich die möglichen Koalitionäre nach der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag gegenseitig verbal "die Haare ausreißen" und ihr Postengeschacher fast schon unmoralische Züge annimmt, wird klammheimlich, still und leise der Genderwahn in Berlin vorangetrieben - bezahlt von den Steuergeldern der Bürger.

Konsequent greifen die regierenden Feministen in Berlin ihre größten Hassobjekte an: Familienväter. Die männerhassenden Feministen haben ein Hauptziel: nämlich zu verhindern, dass Männer zu Familienvätern werden - denn Familienväter sind für Feministinnen das verhasste Patriarchat.

Das Jugendamt ist für die männerhassenden Feministen ein besonders interessantes Machtmittel zur Zerstörung von Familien. Das Jugendamt ist ermächtigt, Vätern ihre Kinder wegzunehmen, und kann di ...

 Deutschland: Politik der Konservativ-Liberalen oder Neuwahl? (PR-Gateway, 25.09.2017 17:37:42)
Die Wahl ist gelaufen, dass "Hauen und Stechen" hat begonnen. Der Eine will nicht, die Anderen müssen und sollen, kurzum - das politische Postengeschacher im politischen Berlin ist in vollem Ganze!

Wenn sich ein Martin Schulz gekränkt durch eine katastrophale Wahlniederlage hinstellt und in Richtung von FDP und Grüne fabuliert: "Frau Merkel wird, um das Kanzleramt zu behalten, jede Konzession machen", ist es verständlich , wenn ein Christian Lindner verbal kontert: "Ihnen wäre noch mehr Redezeit zu wünschen, um sich um Kopf und Kragen zu reden!" Das Demokratieverständnis des Herrn Martin Schulz - Fehlanzeige! Für Gespräche bereit zu sein und dann zu entscheiden - so funktioniert Demokratie. Fazit: Armutszeugnis für die SPD! Sie hätten mit der "Demokratie-Einstellung" unter 5 Proze ...

 Angela Merkel ein blamables Ergebnis - Rücktritt oder weiter so? (DieterNeumann, 25.09.2017 09:01:02)
Agenda News: Auf Merkel kommen schwere Zeiten zu. Das schlechteste Wahlergebnis seit 1949. Viele ungelöste Aufgaben und Probleme, fehlendende Reformen und ein sozial tief gespaltenes Land.

Lehrte, 25.09.2017. Angela Merkel fährt das schlechteste Ergebnis aller Zeiten für die Union ein. Die Kanzlerin erhielt 26,5 %, Seehofer 6 % und Schulz 20 % aller Stimmen. Merkel muss sich einen 2. und 3. Zweckpartner suchen. Die konservative Union regiert seit 1969 28 Jahre, die SPD 18 Jahre und ihr konservativer Koalitionspartner, die FDP, 42 Jahre. Somit hat die FDP mit Abstand die längste Regierungserfahrung und steht der Union wieder zur Verfügung. Sie ist die Apothekerpartei, die für deren Preisstabilität steht. Sie hat Hoteliers zu einer Milliarde Steuergeschenken verholfen, trägt i ...

Werbung bei Freie PresseMitteilungen DE:





TopTarif Banner medium rectangle2

Koalitionsvertrag NRW aus Sicht der Logistik

 
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Video - Tipp bei Freie-PM.de
Chapman Zebras - Tierpark Berlin - September 2017

Chapman Zebras - Tierpark Berlin - September 2017

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr
· Nachrichten von PR-Gateway


Der meistgelesene Artikel zu PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr:
Des Menschen liebster Freund - das Auto

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Video - Tipp bei Freie-PM.de
DFB-Pokalfinale 2017 - Berlin - Konfettiregen im Stadion

DFB-Pokalfinale 2017 - Berlin - Konfettiregen im Stadion

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Aktuelle Amazon Tipps

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Freie PresseMitteilungen Fotogalerie


Planten-un-Blomen-Park-Hamburg ...


Zur Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Besonders lesenswerte Artikel

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2017 by Freie-PresseMitteilungen.de!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Freie Presse Mitteilungen DE - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen / Nutzen: Freie PresseMitteilungen & Freie News!

Koalitionsvertrag NRW aus Sicht der Logistik