Alle News & PresseMitteilungen  Forum / Blog zu News & PresseMitteilungen  AGB von Freie-PresseMitteilungen.de  News / PresseMitteilung senden  News-Dateien senden

 Freie PresseMitteilungen / Freie News / Freier Content 

Seiten-Recherche:  
 Freie-PresseMitteilungen.de <- Startseite     Einloggen oder Neu anmelden
 Insgesamt 229.928 Artikel, heute wurde noch kein neuer Artikel veröffentlicht !
 
Top-News @
Freie-PM.de:
Der neue, elegante Zutrittsleser INTUS 700 eignet sich für den Einsatz in Neubauten genauso wie in Bestandsgebäuden.
Neuer Zutrittsleser INTUS 700 für RFID-Zutrittskontro ...
Videobotschaft bei catflirt
Audio- und Videobotschaften bei Singlebörse catflirt
Lazy Susan: Wetterfeste Gartenmöbel mit Stil
Neue Leseprobe im Buchstabensüppchen
Stefan Grane, AFA AG Vorstand
AFA AG: Lawine der Altersarmut rollt auf Deutschland ...
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung
zooplus h-i-p

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Who's Online @ Freie-PM.de
Zur Zeit sind 440 Gäste und 0 Autor(en) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann sofort Ihre unverzüglich freigeschaltete(n) News / PresseMitteilung(en) veröffentlichen!

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! PresseMitteilungen Rubriken
PresseMitteilungen zum Thema Auto & Verkehr Auto & Verkehr(9.006)
PresseMitteilungen zum Thema Bildung & Wissenschaft Bildung & Wissenschaft(10.496)
PresseMitteilungen zum Thema Computer & Software Computer & Software(10.855)
PresseMitteilungen zum Thema Einkauf & Shopping Einkauf & Shopping(1.560)
PresseMitteilungen zum Thema Energie & Umwelt Energie & Umwelt(7.251)
PresseMitteilungen zum Thema Ernährung & Gesundheit Ernährung & Gesundheit(20.450)
PresseMitteilungen zum Thema Freizeit & Hobby Freizeit & Hobby(19.279)
PresseMitteilungen zum Thema Heim, Garten & Wohnen Heim, Garten & Wohnen(13.836)
PresseMitteilungen zum Thema Immobilien & Wirtschaft Immobilien & Wirtschaft(39.917)
PresseMitteilungen zum Thema Internet & Medien Internet & Medien(43.917)
PresseMitteilungen zum Thema Kunst & Kultur Kunst & Kultur(6.698)
PresseMitteilungen zum Thema Liebe & Erotik Liebe & Erotik(280)
PresseMitteilungen zum Thema Marktforschung & Werbung Marktforschung & Werbung(6.224)
PresseMitteilungen zum Thema Mode & Lifestyle Mode & Lifestyle(6.796)
PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft Politik & Gesellschaft(10.185)
PresseMitteilungen zum Thema Produkt-Neuheiten Produkt-Neuheiten(622)
PresseMitteilungen zum Thema Recht & Gesetz Recht & Gesetz(903)
PresseMitteilungen zum Thema Reisen & Touristik Reisen & Touristik(20.586)
PresseMitteilungen zum Thema Sport & Wettbewerb Sport & Wettbewerb(6.095)
PresseMitteilungen zum Thema Technik & Technologie Technik & Technologie(7.869)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Freie-PresseMitteilungen.de Infos
Redaktionelles:
- Neueste News & PresseMitteilungen
- News & PresseMitteilungen Übersicht
- Alle PresseMitteilungen Rubriken
- Freie PresseMitteilungen Top10

Interaktiv:
- News / PresseMitteilung senden

Redaktion:
- Redaktion Freie-PresseMitteilungen.de

Information:
- Freie-PM.de AGB
- Freie-PM.de Impressum

Marketing:
XoviLichter Link:
· XoviLichter @ Freie-Pressemitteilungen.de

Accounts:
- Twitter
- google+

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Neueste Forum Blogs
Freie PresseMitteilungen DE Forum! Wo im Sommer zu gehen, um sich zu entspannen?
apotheken24 (03.02.2017)
Freie PresseMitteilungen DE Forum! Suche nach Wahrheit
Dieter33 (06.01.2017)
Freie PresseMitteilungen DE Forum! News rund um\'s Thema Osten
Andreas (06.01.2017)
Freie PresseMitteilungen DE Forum! Wellness Urlaub
apotheken24 (04.11.2016)
Freie PresseMitteilungen DE Forum! SQL Injektion Versuch entdeckt
Pater_Lingen (05.09.2016)

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Seiten-Infos @ Freie-PM.de
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News / Presse Mitteilungen:229.928
Freie Presse Mitteilungen DE -  News!  News - Kommentare:344
Freie PresseMitteilungen DE - Mitglieder!  Registrierte Mitglieder:77.845
Freie PresseMitteilungen DE - Autoren!  Autoren:4.132
Freie PresseMitteilungen DE - Forum!  Forumposts:83
Freie PresseMitteilungen DE -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:15

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online - Web - Tipps
zooplus h-i-p Expedia.de ru123

Freie Pressemitteilungen - Freier Content - Pressemitteilung veröffentlichen - Content nutzen!

Qualitätsentwicklung in Kitas: Stuttgarter Trägerverband gibt Einblicke und Impulse

Geschrieben von PR-Gateway, veröffentlicht am Donnerstag, dem 18. Mai 2017 von .de


PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft
Qualitätsentwicklung in Kitas: Stuttgarter Trägerverband gibt Einblicke und Impulse

Rückblick auf die "Woche der freien Träger" 2017

Die "Woche der freien Träger" des VFUKS - Verband freier unabhängiger Kindertagesstätten Stuttgart zeigte vom 8. bis 15. Mai 2017 die Vielfalt der Fragestellungen und die Komplexität der Herausforderungen, wenn es um die Entwicklung der Qualität in der Kindertagesbetreuung geht. Die Verbandsmitglieder machten wichtige Qualitätsaspekte ihrer Arbeit transparent und präsentierten innovative Ideen und Projekte.

"Kita-Qualität steht und fällt mit gut ausgebildetem Personal", sagte Elternvertreterin Katharina Seydewitz in der kita-politischen Diskussionsrunde am 15. Mai zum Abschluss der "Woche der freien Träger" in Stuttgart. Die "Woche der freien Träger" ist eine jährliche Veranstaltung des VFUKS - Verband freier unabhängiger Kindertagesstätten Stuttgart. 2017 stand sie unter dem Motto "Starke Träger, gute Kitas - gemeinsam für die frühe Bildung". Die Frage danach, was eine hohe Kita-Qualität ausmacht, zog sich als roter Faden durch alle elf Veranstaltungen der Aktionswoche.

Fachkräftemangel blockiert Qualitätsentwicklung

"Wie lässt sich hohe Kita-Qualität verwirklichen, wenn geeignetes Personal fehlt?", fragte Seydewitz angesichts eines eklatanten Fachkräftemangels zu Recht. Die Gemeinderatsmitglieder Judith Vowinkel (SPD), Rose von Stein (Freie Wähler), Dr. jur. Klaus Nopper (CDU), Vittorio Lazaridis (Bündnis 90/Die Grünen) sowie Bernd Klingler (AfD) - alle auch Mitglieder im Jugendhilfeausschuss - erklärten im Rahmen der Abschlussdiskussion, was die Stadt tue, um dem Mangel entgegenzuwirken. Bislang stehen Tarif Plus, eine Großstadtzulage zum Gehalt, eine Image- und Werbekampagne der städtischen Kitas und die Ausweitung der Ausbildungskapazitäten - insbesondere in der neuen praxisintegrierten Ausbildung (kurz: PIA) - auf der Maßnahmenliste. Eine schnelle Lösung des Fachkraftproblems, so der Konsens, sei damit jedoch nicht zu erwarten.

Neue Wege für die Personalgewinnung

"Ich sehe in der Personalfrage wenig Licht am Horizont", betonte auch die VFUKS-Vorsitzende Waltraud Weegmann. "Woher sollen denn die Fachkräfte plötzlich kommen? Wir brauchen neue Lösungen." Ihr Ansatz lautet: Fachleute aus anderen Branchen pädagogisch fortzubilden und in Kita-Teams einzusetzen. "20 solcher Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger haben bei uns im letzten Jahr die Ausnahmezulassung als Fachkraft erhalten", berichtete sie. Für die Träger sei das Konzept jedoch aus einem Grund problematisch: "Erst wenn diese Kräfte eine Anerkennung als Fachkraft besitzen, bekommen wir den üblichen Zuschuss zu den Personalkosten. Vorher müssen wir alleine in die theoretische und praktische Ausbildung der angehenden Fachkräfte investieren. Das ist für uns Träger schwer zu stemmen." Vittorio Lazaridis plädierte dafür, ein solches Quereinstiegskonzept stärker zu unterstützen: "Es wirkt nicht nur einem Personalmangel entgegen, sondern ist eine Investition in die Bildungsqualität in unseren Kitas", sagte er. "Wenn Menschen zum Beispiel mit künstlerischer, handwerklicher oder technischer Erstausbildung dort arbeiten, profitieren die Kindern von ganz neuen inhaltlichen Impulsen."

Quereinstieg in der Praxis

Wie das in der Praxis funktioniert, zeigte die Veranstaltung "Vielfalt leben" der Konzept-e für Kindertagesstätten gGmbH im element-i-Kinderhaus Feuerland im Rahmen der Aktionswoche. Dort stellten sich Quereinsteigerinnen und Quereinsteiger vor und diskutierten mit Teamleitungen sowie Fachkräften, die eine klassische Erzieherinnen- bzw. Erzieherausbildung absolvierten. Der gelernte Maschinenbautechniker und heutige Erzieher Konrad Kuhner machte bei einem Rundgang durch die Kita anschaulich, welche Bereicherung seine technische Vorbildung für die Einrichtung bedeutet. Im Garten zeigte er eine große Wetterstation, die im Aufbau ist: "Hier wird es noch eine Skala geben, an der wir die Windgeschwindigkeit ablesen können", erklärte er begeistert. Ein weiteres Projekt entstand, weil die Autos aus Sicht der Kinder, viel zu schnell an der Kita vorbeifahren. "Wir hatten die Idee, einen Blitzer aufzustellen", lacht der Erzieher. Was er mit den Kindern anschließend gebaut hat, könnte man auf den ersten Blick für eine echte Blitzanlage halten.

Wissenschaftliche Begründung pädagogischer Arbeit

Dass Kita-Pädagogik heute wenig mit dem zu tun hat, was Eltern noch aus der eigenen Kindergartenzeit in Erinnerung haben, machte auch der Vortrag deutlich, zu dem der pme-Familienservice einlud. Die Sozialpädagogin Petra Evanschitzky referierte vor etwa 70 Eltern und Kita-Fachkräften darüber, wie Kinder lernen und wie Kitas und Eltern sie dabei optimal unterstützen können. Kinder seien sehr gut darin, sich spielend selbst zu bilden. Sie suchten sich immer wieder neue Aufgaben und Herausforderungen. Erwachsene könnten sie dabei unterstützen, indem sie ihnen zusätzliche Impulse und eine anregungsreiche Umgebung böten, die die Neugierde der Kinder anfache. Dieser Selbstlernprozess funktioniere auch deshalb so gut, weil das Gehirn das Glückshormon Dopamin ausschütte, wenn etwas begeistere und besser gelänge als erwartet. Es entstehe eine intrinsische Motivation - ein sehr effizienter Lernmotor. "Auch Pädagogik-Laien konnten durch den Vortrag verstehen, auf welchen wissenschaftlichen Erkenntnissen unserer modernen Kita-Pädagogik aufbaut", sagte Bettina Stähler, Kita-Managerin Württemberg beim pme Familienservice und stellvertretende VFUKS-Vorsitzende.

Einblick in ein Kita-Projekt

Ein praktisches Beispiel dafür, wie pädagogische Fachkräfte Kinder heute dabei unterstützen, sich Wissensbereiche zu erschließen, bot die educcare Bildungskindertagesstätte in Stuttgart-Zuffenhausen. Moritz Bächle berichtete von dem Projekt "Wo Menschen zu Hause sind", zu dem die Debatte um Zuzug und Migration angeregt hatte. "Die Kinder haben sich im Spiegel angeschaut und gesehen, dass sie unterschiedlich sind. Zum Beispiel die Haar-, Augen- und Hautfarbe sind verschieden", erzählte der Erzieher. "Ein Blick auf die Bilder der Eltern, die in unserer Kita hängen, hat gezeigt, dass sie diese Merkmale oft von den Eltern "bekommen" haben." Das sei der Aufhänger für eine Diskussion darüber gewesen, was Menschen noch in der Familie lernen und übernehmen - zum Beispiel die Sprache. In der täglichen Kinderrunde hätten die Mädchen und Jungen ihre Ideen zum Thema eingebracht, in Elternabenden die Mütter und Väter. "Daraufhin haben wir Länderwochen durchgeführt - mit großen Landesfahnen im Foyer, mit landestypischem Essen und einer Begrüßung in der Landessprache. Viele Eltern haben sich an der Gestaltung beteiligt", berichtete Bächle. "Aktuell fragen wir uns, was eigentlich Heimat bedeutet, und haben damit angefangen, die Häuser zu fotografieren, in denen die Kinder aus unserer Kita wohnen."

Beziehungen zu Kindern gestalten

Wie wichtig grundlegendes psychologisches Wissen für Eltern ist, um die Beziehung zu ihren Kindern gut zu gestalten, machte der Vortrag "Beziehungsweise" deutlich, den Karin Sautter-Ott, Dozentin für Psychologie an der Ludwig Schlaich Akademie, auf Einladung der Kindertagesstätte Gospel Forum hielt. In ihrem einstündigen Referat gab die Rednerin den rund 50 Zuhörerinnen und Zuhörern einen Überblick über die kindliche Entwicklung von der Zeugung bis zur Pubertät. "Eindrücklich fand ich zum Beispiel, wie Frau Sautter-Ott die sogenannte Trotzphase beschrieb und wie wichtig es sei, dass Eltern den Kindern in dieser Zeit das Gefühl geben, aufgefangen zu sein. Sie sind jetzt aufgerufen, Dinge mit den Kindern auszuhandeln. Machtkämpfe auszufechten und sich auf jeden Fall durchsetzen zu wollen, ist dabei eher kontraproduktiv", berichtet Einrichtungsleiterin Ingrid Bottesch. Für die Gestaltung des Kita-Alltags fand die Leiterin den Hinweis wichtig, dass von unter Dreijährigen in den Einrichtungen oft viel erwartet würde. Sehr junge Kinder seien jedoch noch nicht in dem Maße "gruppenfähig" wie Drei- bis Sechsjährige und zum Beispiel oft überfordert, wenn sie sich für ein bestimmtes Verhalten bei einem anderen Kind entschuldigen sollten. Für die Kinder sei es in diesem Alter besonders wichtig, sich mit ihren Bedürfnissen wahrgenommen zu fühlen und ausreichend Körperkontakt zu erhalten.

Sexualpädagogik und Schutzauftrag

Um körperliche Erfahrungen ging es auch in der Kita Rominger, die zu einem Vortrag über die psychosexuelle Entwicklung von Kleinkindern eingeladen hatte. Der Sexualpädagoge Michael Hirsch von ProFamilia referierte darüber, was Kinder im Laufe ihrer Entwicklung benötigen, um eine gute Wahrnehmung für den eigenen Körper zu entwickeln. Einrichtungsleiterin Tanja Renkl-Evers fand unter anderem die Information sehr wichtig, dass das, was Erwachsene mit Sexualität verbänden, nichts mit dem zu tun habe, was das Thema für junge Kinder ausmache. Damit Kinder ihre Sexualität gut entwickeln könnten, benötigten sie Sinneserfahrungen, wie sie sie im Körperkontakt mit anderen, im Umgang zum Beispiel mit Wasser oder Sand sowie beim Spielen, Schaukeln und Klettern machten. Wichtig sei es, eine Kultur zu etablieren, in der Kinder lernten, ihrem Gefühl zu vertrauen und deutlich "nein" zu sagen, wenn sie sich in ihrer Integrität verletzt fühlten. Diese Aussage gälte es dann zu respektieren. In der Diskussion warf dies ganz praktische Fragen auf. "Wie reagiere ich, wenn sich mein Kind die volle Windel nicht wechseln lassen möchte?", fragte zum Beispiel eine Mutter. Der Referent riet zur Aushandlung eines Kompromisses, der es dem Kind erlaubt, vor dem Windelwechsel noch etwas fertig zu machen. Renkl-Evers berichtete über das sexualpädagogische Konzept der Kita Rominger, das sowohl die Ausgestaltung des Themas "Körperwahrnehmung" als Bildungsbereich beschreibe als auch den Schutzauftrag der Einrichtung konkretisiere. "Wir haben dadurch eine hohe Sensibilität dafür, wann Grenzen verletzt werden und wissen, wie wir professionell darauf reagieren können. Das ist ein besonderes Qualitätsmerkmal unserer Einrichtung", erklärte sie.

Bundesqualitätsentwicklungsgesetz soll kommen

Diese und viele weitere Veranstaltungen im Rahmen der "Woche der freien Träger" machten deutlich, wie vielschichtig, das Thema der pädagogischen und strukturellen Qualität in Kindertagessstätten ist. Dass Bund und Länder Handlungsbedarf bei der Definition und bundesweiten Vereinheitlichung der Standards sehen, hatte der Auftaktvortrag zum "Bundesqualitätsentwicklungsprozess in der Kindestagesbetreuung" von Dr. Nicole Klinkhammer vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) gezeigt. Eine Bund-Länder-Arbeitsgruppe legte neun Handlungsfelder fest. Sie sollen die Grundlage für ein Bundesqualitätsentwicklungsgesetz bilden. Das geplante Gesetz wird jedoch keine festen Vorgaben machen, sondern es jedem Land selbst überlassen, in welchen Qualitätsfeldern und für welche konkreten Qualitätsentwicklungsmaßnahmen es Fördergelder vom Bund einsetzen möchte. Dieses Vorgehen trage der Tatsache Rechnung, dass die Ausgangslage von Land zu Land sehr unterschiedlich sei, sagte die Referentin.

Weitere Informationen zur Aktionswoche gibt es unter: www.vfuks.de
Der VFUKS - Verband freier unabhängiger Kindertagesstätten Stuttgart vertritt die Interessen von 14 Trägern mit rund 50 Kindertagesstätten und etwa 3.000 Betreuungsplätzen für Kinder zwischen sechs Monaten und zehn Jahren in der baden-württembergischen Landeshauptstadt. Alle Mitglieder des Verbandes zählen zu den "Sonstigen Freien Trägern". Das bedeutet, dass sie weder der Stadt, einem klassischen Wohlfahrtsverband noch den beiden großen christlichen Kirchen direkt angehören. Insgesamt betreuen "Sonstige Träger" gut ein Drittel aller Kinder in Stuttgart.
VFUKS ? Verband freier unabhängiger Kindertagesstätten Stuttgart
Elisabeth Krämer
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
0711-656960-6981

www.vfuks.de

Pressekontakt:
eoscript Public Relations
Eike Ostendorf-Servissoglou
Löwen-Markt 8
70499 Stuttgart
eos@eoscript.de
0711-65227930
http://www.eoscript.de


Foto- /Grafik-Info:

Artikel-Titel: Qualitätsentwicklung in Kitas: Stuttgarter Trägerverband gibt Einblicke und Impulse

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Freie-PresseMitteilungen.de als News-Portal /News-Blog sondern ausschließlich der Autor (PR-Gateway) verantwortlich (siehe AGB von Freie-PresseMitteilungen.de. Haftungsausschluss: Freie-PresseMitteilungen.de distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (Artikel / News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Qualitätsentwicklung in Kitas: Stuttgarter Trägerverband gibt Einblicke und Impulse" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst anmelden


Diese Videos bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

Orchideen Arten: Acriopsis javanica

Orchideen Arten: Acriopsis javanica
Orchideen Arten: Paphiopedilum prurpuratum

Orchideen Arten: Paphiopedilum prurpuratum
Orchideen Arten: Phalaenopsis - Phal Ambonosa x gigante ...

Orchideen Arten: Phalaenopsis - Phal Ambonosa x gigante ...

Alle Youtube Video-Links bei Freie-PresseMitteilungen.de: Freie-PresseMitteilungen.de Video Verzeichnis

Diese Fotos bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren:

KZ-Neuengamme-Hamburg-2013-130414-DSC_000 ...
Gruene-Woche-in-Berlin-Rundgang-2016-1601 ...
Digital-Science-Match-Berlin-2015-151007- ...

Diese PresseMitteilungen / News / Artikel bei Freie-PresseMitteilungen.de könnten Sie auch interessieren

 teures Schlüsselerlebnis für den Vermieter (PR-Gateway, 21.09.2017 21:55:26)
Das darf einem Vermieter nicht passieren

Das hätte nicht sein müssen und wäre ganz leicht vermeidbar gewesen. Nicht vorstellbar, dass das meinen Seminarteilnehmern passieren hätte können.





Was war passiert?



In einem Telefongespräch schüttete mir eine Leserin ihr Herz aus. Sie lebt seit nunmehr 10 Jahren im Ausland und ist Eigentümerin einer kleinen Wohnung in München.



Vor etwa dreieinhalb Jahren sollte diese Wohnung, nachdem der Mieter ausgezogen war, wieder vermietet werden.





Vertrauensvoll überließ die Eigentümerin einer guten langjährigen Freundin den Wohnungsschlüssel, damit diese künftigen Mietinteressenten die Wohnung zeigen könne.



Die Freundin war gerne be ...

 Just Energy kündigt sensationelles Energieprodukt in Deutschland an. (JustEnergyDeutschland, 21.09.2017 18:49:45)
Just Energy, eines der führenden Energieversorgungsunternehmen in Nordamerika, hat heute seinen Marktstart in Deutschland bekanntgegeben. Erstes Highlight ist die Flat 100, ein neuartiges grünes Full-Flat-Produkt für Strom- und Gaskunden.

Wir bieten die erste wirkliche Flatrate an, denn die Sicherheit für den Kunden bezieht sich bei unserer Flat 100 nicht nur auf den Energieanteil, sondern auf den Gesamtpreis, also auf 100%. Auch die Kosten für Steuern und Abgaben, EEG-Umlage, sowie den Netzbetrieb, die mehr als 70 Prozent des Gesamtpreises ausmachen und deren Absicherung über eine Flatrate deshalb für die Kunden besonders wichtig ist, sind abgedeckt. sagt Dietmar Schott, Geschäftsführer der Just Energy Deutschland GmbH.

Die Flat 100 haben wir auf der ...

 Württemberger Ausnahmetalent, Markus Busch, überzeugt erneut kritische Gaumen (PR-Gateway, 21.09.2017 18:21:13)
"Goldener Preis Extra" für Schwarzriesling und Rotweincuvee

Das Ausnahmetalent aus Württemberg, Markus Busch, hat sich bereits durch viele Auszeichnungen einen Namen in der Weinszene gemacht. Besonders hat er sich über den Titel "Winzer des Jahres 2016/2017" gefreut, der ihm letztes Jahr im Rahmen der DLG Preisverleihung überreicht wurde. Nun haben seine herausragenden Weinqualitäten im Rahmen der Landes- und Bundesweinprämierung in mehreren Durchgängen erneut viele kritische Gaumen überzeugt. Seine Premiumweine, Schwarzriesling trocken **** sowie seine Rotweincuvee trocken ****, wurden von der Experten-Jury mit dem "Goldenen Preis Extra" ausgezeichnet.



"Diese beiden Weine sind absolute Besonderheiten", da ist sich Markus Busch sicher. "Nur durch sehr starke ...

 Panasonic präsentiert neue Reihe effizienter LCD-Laserprojektoren (PR-Gateway, 21.09.2017 18:04:24)
Panasonic präsentiert eine Reihe neuer Projektoren für Unternehmen und den Bildungssektor, die erstmals SOLID SHINETM Laser-Phosphor-Lichtquellen mit 3LCD-Technologie kombiniert

Wiesbaden, 21.09.2017 - Die PT-MZ670 Serie ist für Anwendungen mit einer einzelnen Projektionsfläche in kleinen bis mittelgroßen Konferenzräumen, Klassenzimmern und Hörsälen vorgesehen und bietet bei einer Projektionsgröße zwischen ca. 2,5 und 3,8 m kontrastreiche Bilder selbst in hellen Umgebungen. Die Serie verfügt über DIGITAL LINK zur Videoübertragung und Steuerung der Geräte mittels LAN-Kabel. Darüber hinaus ist eine Reihe an weiteren Schnittstellen integriert und ein optionales WLAN-Module erhältlich. Durch diese Flexibilität werden Installation, Betrieb und Instandhaltung vereinfacht.


 Vor der Wahl prüfen: Was tun die Parteien für das Wohn- und Lebensumfeld? (PR-Gateway, 21.09.2017 17:10:13)
Online-Wahlcheck gibt Auskunft

Wer die nächsten vier Jahre nicht über die Politik klagen will, sollte bei der Wahl am kommenden Wochenende darauf achten, welche Parteien die persönliche Zufriedenheit ihrer Wähler im Fokus haben. Der "Deutsche Post Glücksatlas 2016" belegt nämlich, dass vor allem das Wohn- und Lebensumfeld wichtige Einflussfaktoren für Lebensqualität sind. Konkret: Mietpreise, die lokale Infrastruktur oder die Nachbarschaft müssen stimmen, damit die Deutschen zufrieden sind. 70 Prozent ist es wichtig, dass ihr Wohnumfeld eine gute Infrastruktur besitzt und zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erschließen ist. Fast die Hälfte aller Familien wünscht sich einen Generationenmix in ihrem Wohnumfeld. Und jeder dritte Deutsche möchte aktiv Einfluss auf die Gestaltung seiner N ...

 Startschuss für die IG Infrarot Deutschland ist gefallen! (prmaximus, 21.09.2017 16:59:06)
(Mynewsdesk) Am 12. September 2017 kamen im westfälischen Rhede neun hochkarätige Vertreter der Infrarot-Heizungsbranche zusammen, um die IG Infrarot Deutschland zu gründen. Die Mitglieder der noch bestehenden deutschen Infrarotverbände sind eingeladen, in die IG Infrarot Deutschland zu wechseln, wobei davon auszugehen ist, dass der Großteil diesem Ruf folgen wird.

Erklärtes Ziel der IG Infrarot Deutschland, die ihren Sitz in Hamburg haben wird, ist es, Heizen mit Infrarot als anerkannte Standardheizlösung für Gebäude zu etablieren. Bereits Anfang des Jahres wurde unter der gleichen Zielsetzung der österreichische Landesverband IG Infrarot Austria gegründet. In den Niederlanden und Belgien fand Anfang Oktober ebenfalls ein Kickoff Meeting statt, bei dem zahlreiche Unternehmen aus de ...

 Zehn Tipps gegen Kopfweh (PR-Gateway, 21.09.2017 16:56:03)
Schmerzkiller von Bewegung bis Baden, von Wasser bis Teebaumöl

Frankfurt am Main, 21.September 2017, Ob häufig oder nur gelegentlich, ziehend, pochend oder stechend - Kopfschmerzen kennt praktisch jeder. Häufig handelt es sich um sogenannte Spannungskopfschmerzen, die von Muskelverspannungen kommen und harmlos, aberlästig sind. Sie lassen sich oft schon mit einfachen Mitteln bekämpfen. Warum ein Spaziergang an der frischen Luft manchmal Wunder wirkt, auf welche Arten Wasser bei der Schmerzbekämpfung helfen kann, warum einigen Betroffenen eine Scheibe Vollkornbrot guttut und wann man einen Arzt aufsuchen sollte: Wir verraten die zehn besten Tipps für einen freien Kopf.



Ob häufig oder nur gelegentlich, ziehend, pochend oder stechend - Kopfschmerzen erwischen je ...

 Gerichte müssen Urteile öffentlich machen (PR-Gateway, 21.09.2017 16:55:32)
ARAG Experten über eine aktuelle BGH-Entscheidung und deren Folgen

Jeder hat das Recht, bei den Gerichten eine anonymisierte Abschrift von Urteilen zu verlangen, stellte der Bundesgerichtshof (BGH) kürzlich fest. Und zwar bereits, bevor die Rechtsmittelfrist endet. Das dürfte insbesondere Journalisten freuen, da ihre Berichterstattung bislang gerne mit dem Argument ausgebremst wurde, die Entscheidung sei noch nicht rechtskräftig. Aber auch Verbraucher können sich das Urteil des BGH (Az.: IV AR (VZ) 2/16) zu Nutze machen.



Der Fall

Es waren nicht etwa Journalisten, die den Stein ins Rollen gebracht hatten, sondern eine Bank, die wegen einer fehlerhaften Anlageberatung in einen Rechtsstreit verwickelt war. In dem Verfahren erging ein Hinweisbeschluss, d ...

 Public Cloud (PR-Gateway, 21.09.2017 16:37:15)
Was ist das und wann macht es für Unternehmen Sinn

Der Begriff der Public Cloud ist irreführend und mit einer Wolke (engl. Cloud) hat er auch nichts zu tun. Es ist alles viel simpler.



Unternehmenseigene Rechner und Infrastruktur - Private Cloud

Seit dem die ersten elektronischen Rechner vor über 70 Jahren auf den Markt kamen und Einzug in die Unternehmenswelt hielten, ging es um stete Optimierung der Technologie. Bis vor 30 Jahren war es für viele Unternehmen üblich die eigenen Daten, Geschäftsprozesse und Anwendungen auf den eigenen Rechenservern laufen zu lassen. Der Ausbau der Netz-Infrastruktur erlaubte es dann aber auch, diese Server in eigene Rechenzentren auszulagern. In diesem Sinne sprechen heute viele an dieser Stelle von der "private Cloud" ...

 Aktuelle Studie zeigt: Mehr als die Hälfte der Deutschen hat mindestens zehnmal im Jahr Rückenschmerzen (prseiten, 21.09.2017 16:30:18)
Laut einer repräsentativen GfK-Umfrage lassen sich fast ein Viertel aller Deutschen trotz Rückenschmerzen nicht in einer MRT-Röhre untersuchen (22,9 Prozent). Dabei leidet mehr als die Hälfte der Deutschen (56,5 Prozent) mindestens zehnmal im Jahr unter Rückenschmerzen.

Neben der langen Wartezeit auf einen Termin sind die Hauptgründe Angst vor dem Engegefühl und der starke Lärm (1). Frauen fürchten sich deutlich mehr - nämlich 26,8 Prozent - als Männer vor der Röhre (19,0 Prozent). Bei Best Agern ist die Angst am stärksten ausgeprägt: 28,6 Prozent der über 50-Jährigen fürchtet die Enge der MRT-Röhre. Genau diese Bevölkerungsgruppe leidet aber besonders häufig unter Rückenschmerzen: 21,3 Prozent der über 60-Jährigen sogar täglich. Dabei ist das strahlungsfreie Untersuchungsverfahren ...

Werbung bei Freie PresseMitteilungen DE:





TopTarif Banner medium rectangle2

Qualitätsentwicklung in Kitas: Stuttgarter Trägerverband gibt Einblicke und Impulse

 
Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Verwandte Links
· Mehr zu dem Thema PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft
· Nachrichten von PR-Gateway


Der meistgelesene Artikel zu PresseMitteilungen zum Thema Politik & Gesellschaft:
Zivilinternierte in Russland - zivilinterniert in Lagern in Rußland und in anderen Republiken der damaligen Sowjetunion (UdSSR)!

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Freie PresseMitteilungen Video
MUSE Konzert Hamburg 2016 / Teil 2

MUSE Konzert Hamburg 2016 / Teil 2

Videos @ Freie.PresseMitteilungen.de

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Aktuelle Amazon Tipps

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Freie PresseMitteilungen Fotogalerie


Digital-Science-Match-Berlin-2 ...


Zur Deutschland Foto-Galerie @ D-P-N

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Besonders lesenswerte Artikel

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent


Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Online Werbung

Freie Pressemitteilungen von und für juristische und natürliche Personen! Möglichkeiten

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2017 by Freie-PresseMitteilungen.de!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen. / Wichtige Links: / Wichtige Links: Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung

Freie Presse Mitteilungen DE - das Portal für Ihre PresseMitteilung - Kostenloser freier ( Open ) Content - Open Content & Free 2 use - Veröffentlichen / Nutzen: Freie PresseMitteilungen & Freie News!

Qualitätsentwicklung in Kitas: Stuttgarter Trägerverband gibt Einblicke und Impulse